Mit Freude fahren lernen Ihre Fahrschule in Dessau

Flössergasse 2, 06844 Dessau- Roßlau

0340 / 21 40 58

0170 / 8 15 09 44

Über Fahrschule M. Hesse in Dessau

Seit 1990 bilden die Mitarbeiter der Fahrschule Hesse in Dessau erfolgreich Führerscheinbewerber aus. In unserer Fahrschule werden Bewerber folgender Führerscheinklassen ausgebildet:

  • Pkw, alle Motorradklassen, Lkw, Bus
  • Führerscheinklassen AM, A1,A2,A, B, BE, C, CE, D, DE

Die Mitarbeiter der Fahrschule Hesse in Dessau führen dank langjähriger Berufserfahrung die Führerscheinbewerber mit möglichst wenig Zeit- und Kostenaufwand zum angestrebten Führerscheinerwerb.

Unser Slogan: „Mit Freude Fahren lernen“ macht deutlich, dass für eine erfolgreiche Fahrausbildung in freundlicher und offener Atmosphäre wirklich alles getan wird.

Der Erfolg der Fahrausbildung der M. Hesse- Fahrschule Dessau spiegelt sich auch in den überdurchschnittlichen Prüfungsergebnissen wider.

Der Inhaber Matthias Hesse verfügt über langjährige Berufserfahrung und bildet bereits seit 1980 Führerscheinbewerber aus.

Auch Berufskraftfahrer für Lkw und Bus werden von erfahrenen Fahrlehrern in der Fahrschule Hesse in Dessau aus- und weitergebildet.

Weiterbildung in der M. Hesse Fahrschule Dessau
Für Interessenten mit wenig Fahrpraxis bietet die M.Hesse- Fahrschule Dessau theoretischen und fahrpraktischen Unterricht zu günstigen Konditionen an. Durch besonderen Service werden Lösungen geboten für alle Fragen rund um das Thema Führerscheinerwerb/ Weiterbildung sowie Fahrpraxis- Auffrischung/ Führerscheinerhalt.

Die gesetzlich geforderte Berufskraftfahrer- Weiterbildung nach BKrFQG wird in der M.Hesse- Fahrschule Dessau bereits seit 2010 angeboten und in mehreren Bundesländern durchgeführt.

Unsere Leistungen & Preise

Fahrzeugart: Mittelschwere Krafträder

Krafträder oder Zweiräder (auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von mehr als 50 ccm Hubraum und einer bbH von mehr als 45 km/h.


Die FE-Klasse A – unbeschränkt – wird für für Krafträder ohne Leistungsbeschränkung erteilt.


  • Für diese Fahrerlaubnis sind 2 Zugangswege vorgesehen:
    1. Stufenweiser Zugang nach mindestens 2-jährigem Besitz von Klasse A – beschränkt –
    2. Direkter Zugang (Direkt Einstieg) ab Vollendung des 25. Lebensjahres
  • Mindestalter: 25Jahre *
  • Geltungsdauer: ohne Befristung
  • Vorbesitz erforderlich: bis 25. Lj. A1, ab 25 Lj. nein
  • Beeinhaltet Klasse: A1, M

* bei direktem Zugang, Nach mindestens 2-jährigem Besitz von Klasse A – leistungsbeschränkt –

kann diese FE-Klasse vor Vollendung des 25.Lebensjahres erworben werden.

Theorie–Mindestumfang des TheorieunterrichtsOhne Vorbesitz einer anderen Klasse
Mit Vorbesitz einer anderen Klasse
Grundunterricht12
6
Klassenspezifischer Unterricht4
4
Gesamt(Doppelstunden je 90 Min.)16
10
Praxis–Mindestumfang an SonderfahrtenOhne Vorbesitz einer anderen Klasse
Bei Vorbesitz von Klasse A1 oder A – leistungsbeschränkt*
Schulung auf Bundes- oder Landstraßen5
3
Schulung auf Autobahnen4
2
Schulung bei Dämmerung oder Dunkelheit3
1
Gesamt12
6
* (vor Ablauf der zweijährigen Frist (§6 Abs.2 Satz 1 FeV)

Fahrzeugart: Leichtkrafträder

Krafträder mit einem Hubraum von nicht mehr als 125 ccm Hubraum und einer Nennleistung von nicht mehr als 11 kW, Verhältnis Leistung zu Gewicht bis 0,1 kW/kg sowiedreirädrige Kfz mit symmetrisch angeordneten Rädern und einer Leistung bis 15 kW.


  • Mindestalter: 16 Jahre
  • Geltungsdauer: ohne Befristung
  • Vorbesitz erforderlich: Nein
  • Beeinhaltet Klasse: AM
Theorie – Mindestumfang des TheorieunterrichtsOhne Vorbesitz einer anderen Klasse
Mit Vorbesitz einer anderen Klasse
Grundunterricht12
6
Klassenspezifischer Unterricht4
4
Gesamt(Doppelstunden je 90 Min.)16
10
Praxis–Mindestumfang an Sonderfahrten
Schulung auf Bundes- oder Landstraßen5
Schulung auf Autobahnen4
Schulung bei Dämmerung oder Dunkelheit3
Gesamt12

Fahrzeugart: Mittelschwere Krafträder

Krafträder oder Zweiräder (auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von mehr als 50 ccm Hubraum und einer bbH von mehr als 45 km/h.


Die FE-Klasse A 2 wird  nur für Krafträder mit einer Nennleistung von höchstens 35 kW und einem Verhältnis Leistung / Leergewicht von nicht mehr als 0,2 kw / kg erteilt.


  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Geltungsdauer: ohne Befristung
  • Vorbesitz erforderlich: Nein
  • Beeinhaltet Klasse: A1
Theorie–Mindestumfang des TheorieunterrichtsOhne Vorbesitz einer anderen Klasse
Mit Vorbesitz Klasse A1
Grundunterricht12
Klassenspezifischer Unterricht4
Gesamt(Doppelstunden je 90 Min.)16
Praxis–Mindestumfang an SonderfahrtenOhne Vorbesitz einer anderen Klasse
Bei Vorbesitz von Klasse A1
Schulung auf Bundes- oder Landstraßen5

Schulung auf Autobahnen4

Schulung bei Dämmerung oder Dunkelheit3

Gesamt12

Fahrzeugart: Pkw und leichte Lkw

Kraftfahrzeuge – ausgenommen Krafträder – mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 3500 kg und nicht mehr als 8 Sitzplätzen außer dem Führersitz. Anhänger dürfen mitgeführt werden, sofern:

  • a) die zulässige Gesamtmasse des Anhängers 750 kg nicht überschreitet oder
  • b) die zulässige Gesamtmasse des Anhängers die Leermasse des ziehenden Fahrzeugs nicht übersteigt und die

und die zulässige Gesamtmasse der Kombination nicht mehr als 3500 kg beträgt.


  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Geltungsdauer: ohne Befristung
  • Vorbesitz erforderlich: Nein
  • beeinhaltet Klasse: L, M
Theorie–Mindestumfang des TheorieunterrichtsOhne Vorbesitz einer anderen Klasse
Mit Vorbesitz einer anderen Klasse
Grundunterricht12
6
Klassenspezifischer Unterricht2
2
Gesamt(Doppelstunden je 90 Min.)14
8
Praxis–Mindestumfang an Sonderfahrten
Schulung auf Bundes- oder Landstraßen5
Schulung auf Autobahnen4
Schulung bei Dämmerung oder Dunkelheit3
Gesamt12

Fahrzeugart: Kombination aus Pkw oder leichten Lkw mit etwas größeren Anhängern

Kombination aus Kraftzeugen der Klasse B und Anhängern, die die Grenzwerte der in die Klasse B fallenden Kombinationen übersteigen.


  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Geltungsdauer: ohne Befristung
  • Vorbesitz erforderlich: B
  • beeinhaltet Klasse: L, M
Praxis–Mindestumfang an Sonderfahrten
Schulung auf Bundes- oder Landstraßen3
Schulung auf Autobahnen1
Schulung bei Dämmerung oder Dunkelheit1
Gesamt15

Fahrzeugart: Schwere Lkw

Kraftfahrzeuge – ausgenommen Krafträder – mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 3500 kg und nicht mehr als 8 Sitzplätzen außer dem Führersitz. Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg dürfen mitgeführt werden.


  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Geltungsdauer: befristet auf 5 Jahre
  • Vorbesitz erforderlich: ja, Klasse B
  • beeinhaltet Klasse: C1, L, M
Theorie–Mindestumfang des Theorieunterrichts
Bei Vorbesitz von Klasse

B
C1 od. D1
D
Grundunterricht6
6
6
Klassenspezifischer Unterricht10
4
2
Gesamt(Doppelstunden je 90 Min.)16
10
8
Praxis –Mindestumfang der Sonderfahrten
Bei Vorbesitz von Klasse
B
C1
Schulung auf Bundes- oder Landstraßen5
3
Schulung auf Autobahnen2
1
Schulung bei Dämmerung oder Dunkelheit3
1
Gesamt10
5

Fahrzeugart: Lastzüge

Kombination von Kraftfahrzeugen der Klasse C und Anhängern mit mehr als 750 kg zulässiger Gesamtmasse.


  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Geltungsdauer: befristet auf 5 Jahre
  • Vorbesitz erforderlich: ja, Klasse C
  • beeinhaltet Klasse: C1E, BE, T; D1E bei Besitz von Klasse D1; DE bei Besitz von Klasse D
Theorie–Mindestumfang des TheorieunterrichtsBei Vorbesitz von Klasse C
Grundunterricht6
Klassenspezifischer Unterricht4
Gesamt(Doppelstunden je 90 Min.)10
Praxis –Mindestumfang der SonderfahrtenBei Vorbesitz von Klasse C
Wenn C und CE in einem gemeinsamen Ausbildungsgang erworben werden

SoloZugGesamt
Schulung auf Bundes- oder Landstraßen5
3
5
8
Schulung auf Autobahnen2
1
2
3
Schulung bei Dämmerung oder Dunkelheit3
0
3
3
Gesamt10
4
10
14

Preise

Führerschein-KlasseGrundpreisFahrstundeje 45minLand- u. Bundesstraßen, BAB, 
Dämmerungs- bzw. Nachtfahrten
Vorstellen zur Fahrprüfung
AM150,- €
25,- €
40,- €
A1150,- €
25,- €
29,- €
60,- €
A2150,- €
29,- €
33,- €
70,- €
A150,- €
30,- €
34,- €
75,- €
B150,- €
25,- €
29,- €
60,- €
BE50,- €
30,- €
35,- €
70,- €
C200,- €
48,- €
54,- €
90,- €
CE (Vorbesitz C)100,- €
48,- €56,- €98,- €
Klasse D: Preise auf Anfrage
Vorstellungsentgelt Theoretische Prüfung 19,- €
Grundbetrag bei Doppelklasse B + A : 190,- €
ASF (Aufbaukurs f. Fahranfänger): 350,- €

Unsere Bildergalerie